Omnes Audio SideKick _ L + M Test fazit Klang + Ton Heft Setlers 2018

SideKick _ L in the shop

Two compact boxes with passive membrane. Powerful Minis. For fun, I used the SideKick _ M times as a PC speaker to the left and right of the monitor. In doing so, they almost pushed me and the office chair against the opposite wall, as much as "groans" that. These are two sonically really adult compact boxes that can do far more difficult sound tasks than it visually seems. The smaller SideKick _ M seems to me the more universal solution, a recommendation is definitely there for both. Holger Barske

SideKick _ M in the shop

 

Omnes Audio SideKick_L+M Testfazit Klang+Ton Heft 1/2018

SideKick_L im Shop

Zwei Kompaktboxen mit Passivmembran. Mächtige Minis. Ich habe spaßeshalber die SideKick_M mal als PC-Lautsprecher links und rechts vom Monitor eingesetzt. Dabei haben sie mich samt Bürostuhl fast an die gegenüberliegende Wand gedrückt, so sehr „föhnt“ das. Das sind zwei klanglich wirklich erwachsene Kompaktboxen, die weit schwierigere Beschallungsaufgaben erledigen können, als es optisch den Anschein hat. Die kleinere SideKick_M scheint mir die universellere Lösung, eine Empfehlung gibt`s definitiv für beide. Holger Barske

SideKick_M im Shop

 

Omnes Audio Power Duo Testfazit Klang+Ton Heft 1/2018

Zum Shop

Durch die Wand. Klar ein Open-Baffle-System, das machen die Oberurseler schon lang. Pegelgrenzen? Nicht innerhalb irgendwie sinnvoller Grenzen. Das Ensemble ist absolut rockmusiktauglich und geht los wie die sprichwörtliche Feuerwehr. Und das ist kein anämischer Pseudobass, was da unten ankommt, das drückt ernsthaft – ganz erstaunlich. Der Breitbänder schließt daran nahtlos an und befleißigt sich zudem allerbester dynamischer Manieren. Die geringe Gesamthöhe des Systems ist kein Problem, der Lautsprecher zeichnet trotzdem stimmige Proportionen und liefert eine realistische Größenabbildung. Der Klang löst sich bestens, das Verhältnis von Abbildungsbreite zu –tiefe ist ebenfalls über die Einwinkelung einstellbar. Tonal passen beide Wandler bestens aneinander, die leicht ruppige Gangart des Fünfzöllers ergänzt den kernigen Tiefton ganz ausgezeichnet. Große Klasse und definitiv das Spannendste, was man zurzeit in ein Brett schrauben kann! Holger Barske

Omnes Audio Power Duo Test Conticism Sound + Sound Heft Setlers 2018

To the shop

Through the wall. Clearly an open book system, the Oberurseler has been doing this for a long time. Level limits? Not within somehow meaningful boundaries. The ensemble is absolutely rock ready for rock music and goes off like the proverbial fire brigade. And this is not an anemic pseudo-bass, what goes down there, that seriously pushes – quite astonishing. The broadband connects to this seamlessly and also commands the very best dynamic manners. The small overall height of the system is not a problem, the speaker still draws consistent proportions and provides a realistic size image. The sound dissolves perfectly, the ratio of image width to – depth can also be adjusted via the angle. Tonally, both converters fit in perfectly, the slightly grouped gait of the five-knler complements the pithy low tone perfectly. Great class and definitely the most exciting thing to screw into a board right now! Holger Barske

Say hello again;-). Der neue BB3.AL ist da!

 

Zum Shop

Wir haben den Klassiker unter den 3 Zoll Breitbändern noch ein wenig besser gemacht! Einen neuen Aluminium-Druckgusskorb verpasst, somit besser hinter lüftet, leichter einzubauen und optisch noch schöner. Zudem haben wir die Impedanz von 6 auf 8 Ohm erhöht. Der OTS liegt bei 0,5. Aber mal ehrlich die technischen Qualitäten konnten nicht viel verbessert werden. Dieser Klassiker bleibt auch für die nächsten 15 Jahre absolute Spitzenklasse. Wir freuen uns schon auf die neuen kompetenten Bewertungen der Fachpresse, solange können Sie noch die letzten Fazits der Fachpresse nachlesen. Also bleiben Sie neugierig, den sicherlich folgen spannende Projekte mit dem neuen Omnes Audio BB3.AL.

Say hello again;-). The new BB3. AL is here!

 

To the shop

We've made the classic a little better among the 3 inch broadband! Missing a new aluminium cast basket, thus better behind ventilation, easier to install and visually even nicer. In addition, we have increased the impedance from 6 to 8 ohm. The OTS is 0.5. But let's face it all, the technical qualities could not be improved much. This classic remains an absolute top class for the next 15 years. We are already looking forward to the new competent evaluations of the trade press, as long as you can still read the last conclusions of the trade press. So stay curious, which will surely be followed by exciting projects with the new Omnes Audio BB3.AL.

New: Omnes Audio PowerDuo kit

To the shop

Our new small, open sound wall impresses with its punchy and dynamic sound. The listener feels like he's at a live concert, thanks to

  • Dynamics through the open sound wall housing principle
  • The outstanding space of the Tang Band W5-1880
  • The punchy, dust-dry bass rendition of the Omnes Audio OBW15PA

The trade press is enthusiastic after the first test tones. But best to convince yourself. Agree and inspire listening appointments. Coming soon in the screening.

Technical Data:

  • Efficiency: 87dB
  • Separation frequency: 350 Hz/18dB
  • Fx: 35-22000Hz
  • Impedancy Nom.: 6 Ohm (5.1 Ohm/65Hz)
  • Dimensions H/B/T: 700x540x280mm

Neu: Omnes Audio PowerDuo Bausatz

Zum Shop

Unsere neue kleine, offene Schallwand begeistert durch ihren druckvollen und dynamischen Sound. Der Zuhörer fühlt sich wie auf einem Live Konzert, dank

  • der Dynamik durch das Offenen Schallwand Gehäuseprinzip
  • der überragenden Räumlichkeit des Tang Band W5-1880
  • der druckvollen, staubtrockenen Basswiedergabe des Omnes Audio OBW15PA

Die Fachpresse zeigt sich nach den ersten Testtönen begeistert. Aber überzeugt euch am besten selbst. Hörtermin vereinbaren und begeistern lassen. Demnächst in der Vorführung.

Technische Daten:

  • Wirkungsgrad: 87dB
  • Trennfrequenz: 350 Hz/18dB
  • Fx: 35-22000Hz
  • Impedanz Nom.: 6 Ohm (5,1 Ohm/65Hz)
  • Abmessungen H/B/T: 700x540x280mm

Kit PR11-A and PR09-B Test fazit Klang + Sound Heft 6/2017

PR11-A in the shop PR09-B in the shop

Give rubber. We still have two of the new subwoofers with Tang Band drivers and passive membrane: A big one and a very small one, where you don't want to believe that really deep sounds come out. Do them though … The tiny PR11-A – a 1-litre sub shows how extreme the membranes combined with a corresponding driver work! And that's good, very good even: The bass dwarf is already there from 50 Hertz, offers a decent frequency range and can even do a bit of a level: For desk applications, it's just the thing. The PR09-B is the scale enlargement of the dwarf: Here, of course, it is in terms of depth and level at other scales: 35 Hertz at a healthy 85 dB at one watt is there and a resilience that still shows no limits at 95 decibels: For music and even in a The still very compact PR09-B is ideal for a smaller home cinema setup. Conclusion: For applications with minimal space requirements, the ideal subwoofer. Thomas Schmidt

Bausatz PR11-A und PR09-B Testfazit Klang+Ton Heft 6/2017

PR11-A im Shop                                                                PR09-B im Shop

Gib Gummi. Zwei von den neuen Subwoofern mit Tang Band Treibern und Passivmembran haben wir noch: Einen großen und einen ganz kleinen, bei dem man nicht glauben möchte, dass da wirklich tiefe Töne herauskommen. Tun sie aber…Wie extrem die mit einem entsprechenden Treiber kombinierten Membranen arbeiten, zeigt der winzige PR11-A – ein Sub mit 1 Liter Volumen! Und das gut, sehr gut sogar: Bereits ab 50 Hertz ist der Basszwerg dabei, bietet einen ordentlichen Frequenzbereich und kann sogar ein bisschen Pegel ab: Für Schreibtisch-Anwendungen ist er genau das Richtige. Der PR09-B ist die maßstabsgerechte Vergrößerung des Zwergs: Hier geht es natürlich in Sachen Tiefgang und Pegel in anderen Maßstäben zu: 35 Hertz bei gesunden 85 dB an einem Watt sind es und eine Belastbarkeit, die bei 95 Dezibel immer noch keine Grenzen zeigt: Für Musik und sogar in einem kleineren Heimkinosetup ist der immer noch sehr kompakte PR09-B ideal. Fazit: Für Anwendungen mit minimalem Platzbedarf die idealen Subwoofer. Thomas Schmidt