2145 solo und in der power trio mit biamping

Startseite Foren Lautsprecher Selbstbau 2145 solo und in der power trio mit biamping

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #3226
    wenig watt

    2145 ist ein bisschen die 42 bei den Breitbändern ;)

    Günstig und wirklich phantastisch im modifizierten Cobra Gehäuse von Bernd Timmermanns. Ich bin gespannt was er für eine Filterung vorschlägt.

    Bei Röhrenverstärkern ohne Dämpfung kann man einfach über die Impedanzkurve („Saugkreise“) den Klang modellieren. Am Transistor werdens wohl Sperrkreise.

    Aber der Transistor prügelt inzwischen eine Power Trio mit den neuen Tieftönern. Das hat Power und geht passiv schon sehr gut, aber ich möchte das eigentlich per Bi Amping und Röhrenverstärker betreiben.

    Hat das schon jemand versucht?

    Wie kann ich die Weiche aufteilen?

    Was genau macht eigentlich der Wiederstand an dem TT Kondensator gegen Masse?

    Kann ich bei Bi Amping den Spannungsteiler vor dem BB weglassen oder interagiert der mit dem Filter?

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.