DDRC 24

Startseite Foren miniDSP Forum DDRC 24

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #3255
    paco de colonia

    Hallo,

    ich baue gerade einen 2 Wege Lautsprecher und möchte dazu den DDRC 24 mit einer 4-Kanal-Endstufe für eine Aktivlösung nehmen.

    Der Frequenzgang des Hochtöners läuft mit nur einem Kondensator in der Weiche auch ohne DIRAC ziemlich gerade, aber der

    Tiefmitteltöner macht zwischen 0.5 und 2.5 khz eine ziemliche Berg- und Talfahrt.

    Meine Fragen dazu:

    -Macht es Sinn, das ich den Tiefmitteltöner vorher mit einer Passivweiche linearisiere, und dann erst über DIRAC optimiere

    oder kann DIRAC das ohne Klangverluste auch ohne Passivweiche?

    -Klingt der DDRC „schlechter“, wenn er starke Korrekturen im Frequenzgang machen muss, oder spielt das dann keine Rolle?

    -Linearisiert der DDRC nur den Frequenzgang, oder korrigiert er auch Phasengang und Sprungantwort?

    -Kann ich den DDRC auch auch zwischen CD-Spieler und 2-kanaligen Vollverstärker einsetzen, und ihn nur die Peaks im Frequenzgang

    ausgleichen lassen? Also als 2-Kanallösung statt 4-Kanallösung (dann für die Tiefmitteltöner und Hochtöner getrennt)?

    Viele Grüße aus Köln und ein Danke vorab

    Paco

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.