Ersatzchassis in TL

Startseite Foren Lautsprecher Selbstbau Ersatzchassis in TL

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #3151
    uh99-

    Guten Tag,

    ich habe zwei TL-Gehäuse mit Visaton HX-10 gebaut (bevor ich bpa kannte), von denen mittlerweile einer durchgebrannt ist.

    Es handelt sich um eine gerade TL von 137,5cm Länge (innen, bis TL-Mündung) und einem Querschnitt 20,5×10,5cm.

    Der Ausschnitt für das Chassis ist 48,5cm (Mitte) vom geschlossenen Ende der Box. Lochkreis 11,4cm

    Wäre ihr W4-655 wohl ein geeignetes Chassis oder können sie mir ein anderes empfehlen, dass sich ev ohne Weiche sinnvoll in diesem Gehäuse verwenden liesse? Den Ausschnitt zu erweitern bzw. nachzufräsen wäre kein Problem.

    Ich möchte natürlich beide Chassis austauschen.

    Mit liebem Gruß
    [attachment=1]hx10_fs.gif[/attachment][attachment=0]hx10_tz.gif[/attachment]

    Technische Daten visaton HX-10

    Nennbelastbarkeit 40 W

    Musikbelastbarkeit 60 W

    Nennimpedanz Z 4 Ohm

    Übertragungsbereich (-10 dB) 50-22000 Hz

    (fu: untere Grenzfrequenz abhängig vom Gehäuse) .

    Mittlerer Schalldruckpegel 81 dB (1 W/1 m)

    Maximaler linearer Hub +/-1,5 mm

    Resonanzfrequenz fs 70 Hz

    Magnetische Induktion 1,1 T

    Magnetischer Fluss 346 µWb

    Obere Polplattenhöhe 4 mm

    Schwingspulendurchmesser 25 mm

    Wickelhöhe 7 mm

    Schallwandöffnung 101 mm

    Gewicht netto 0,52 kg

    Gleichstromwiderstand Rdc 4,3 Ohm

    Mechanischer Q-Faktor Qms 2,87

    Elektrischer Q-Faktor Qes 0,61

    Gesamt-Q-Faktor Qts 0,50

    Äquivalentes Luftnachgiebigkeitsvolumen Vas 5,1 l

    Effektive Membranfläche Sd 55 cm²

    Dynamische bewegte Masse Mms 4,3 g

    Antriebsfaktor Bxl 3,9 Tm

    Übernahmefrequenz 4300 Hz

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.